Brandstifter entzünden Kinderwagen in Grünauer Mehrfamilienhaus!

In der Nacht zum Sonntag musste die Leipziger Feuerwehr in die Saturnstraße in Grünau ausrücken. Brandstifter hatten einen Kinderwagen im Hausflur eines Mehrfamilienhauses angesteckt. Der Rauch alamierte die Mieter. +++

Die Kameraden der Leipziger Feuerwehr waren schnell vor Ort und konnten den Brand löschen. Die Entlüftung des Hauses, die durch die starke Rauchentwicklung nötig geworden war, dauerte allerdings länger. Währenddessen mussten einige Mieter das Haus verlassen.

Als Ursache wird Brandstiftung vermutet. Die genauen Details wird die Polizei in den nächsten Tagen ermitteln.