Brandstiftung auf Sonnenberg und in Hilbersdorf

Die Chemnitzer Polizei und Feuerwehr ist am Donnerstagnachmittag zu einem Brand auf die Palmstraße gerufen worden.

In einer Erdgeschosswohnung eines Abrisshauses hatten Unbekannte einen Stapel Altpapier angezündelt. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Auch ein Containerbrand in Hilbersdorf ging relativ glimpflich aus. Vermutlich haben auch hier Unbekannte Papier in einem Metallcontainer angezündelt. In beiden Fällen war kein Schaden entstanden.