Brandstiftung: Großräumig Wahlplakate in Dresden angebrannt

In der Nacht zu Freitag sind auf der Stauffenbergallee, Tannenstraße/Königsbrücker Straße und Prager Straße Wahlplakate angebrannt worden. Die Feuerwehr war im Einsatz. +++

15.08.2014, Freitag, 01:04 Uhr – 04:31 Uhr

Unbekannte zündelten Wahlplakate in oben genannten Straßenbereichen an. Die Feuerwehr entfernte die Plakate von Masten und Bäumen und löschte mit Wasser aus einer Kübelspritze. Im Einsatz waren Löschfahrzeuge der Wache Neustadt und Altstadt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Feuerwehr Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar