Brandstiftung im Schloßviertel

Am Mittwochabend wurde der Feueralarm im Schloßviertel ausgelöst.

In einem offenen leerstehenden Abrisshaus auf der Hauboldstraße 22 wurde ein Brand durch herumliegenden Müll und eine Holztür entfacht. Die Feuerwehr musste wegen Löscharbeiten vor Ort kommen. Laut Polizei hat die Kripo die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.