Brandstiftung? Kinderwagenbrand in Neuschönefeld

Wieder Kinderwagenbrand in einem Haus in Neuschönefeld. Passantinnen verhindern schlimmeres. +++

Die Passantinnen entdeckten am Montag Abend einen brennenden Kinderwagen in einem Treppenaufgang in einem Haus in der Einertstraße. Geistesgegenwärtiges alarmierten sie einen Hausbewohner, der die Feuerwehr rief. Anschließend löschten die Anwohner das Feuer und verhinderten so schlimmeres. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.