Brandstiftung: Mülltonnen im Chemnitzer Zentrum angezündet

Chemnitz- In der Nacht zum Dienstag wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei gleich zu zwei Mülltonnenbränden gerufen.

Zunächst wurden Feuerwehr und Polizei gegen 02.55 Uhr in die Mühlenstraße gerufen. Dort geriet auf einem Bauschutt-Container abgelegte Pappe in Brand. Auch eine weitere vor dem Mehrfamilienhaus stehende Tonne stand in Flammen und konnte von der Feuerwehr zügig gelöscht werden. Sowohl der Container als auch die Tonne wurden nur leicht beschädigt.

Gegen 04.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Brand in die Theaterstraße gerufen. Auch hier hatten Unbekannte zwei Mülltonnen in Brand gesteckt. Sie brannten vollständig nieder. Durch das Feuer wurde auch eine Tür eines angrenzenden Gebäudes beschädigt.

Angaben zur Höhe des Sachschadens in beiden Fällen konnten noch nicht gemacht wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.