Brandursache im Tunnel am Pirnaischen Platz geklärt

Die Dresdner Polizei hat den Brand im Tunnel am Pirnaischen Platz aufgeklärt und zwei 18-Jährige als Täter ermittelt.

Die jungen Männer aus Meißen waren vor zwei Wochen in einen Reperaturservice im Tunnel eingebrochen um hochwertige Messer zu stehlen. Dabei zündeten sie Verpackungsmaterial an – bekamen aber das Feuer nicht mehr unter Kontrolle. Im Zuge der Ermittlungen kamen die Beamten den Jugendlichen auf die Spur. Durch das Feuer wurden Teile des Tunnels stark beschädigt und sind noch immer gesperrt. Auch oberhalb des Tunnels gibt es aus Sicherheitsgründen noch immer Verkehrseinschränkungen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar