Braunschweiger Kostbarkeiten im Neuen Grünen Gewölbe

Die Exponate stammen aus dem Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig, das zur Zeit saniert wird. +++

Der 1633 geborene Herzog Anton Ulrich zählt wie August der Starke zu den herausragenden Sammlerpersönlichkeiten des Barock.

Interview im Video mit Prof. Jochen Luckhardt, Direktor Herzog Anton Ulrich-Museum

Politisch verband August den Starken und Herzog Anton Ulrich wenig. Ihre Sammlungen aber weisen inhaltlich und geschichtlich viele Parallelen auf. Sie zählen zu den ältesten Museen Europas und sind aufs engste mit dem jeweiligen Hof und der Sammlerleidenschaft ihrer Fürsten verbunden. Im Neuen Grünen Gewölbe in Dresden können sich Besucher davon bis zum 3. Oktober überzeugen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!