Breakdance für Haiti

Zwei Dresdner Breakdancer sammeln mit einem Auftritt im Elbepark Spenden für die Erdbebenopfer. +++

  Julian und Jakob sind Breakdancer. Mit ihren 6 und 9 Jahren haben sie schon jede Menge drauf. Als sie gestern im Dresdner Elbepark ihr Können demonstrierten, sah man so manches erstauntes Gesicht. Das ganze machen die Jungs aber nicht nur zum Spaß, sondern auch für einen guten Zweck. Eine große Sparbüchse haben sie aufgestellt – die Einnahmen möchten sie für die Erdbebenopfer in Haiti spenden.

Interviews Julian & Jakob Wallner
 
Umso besser, dass die beiden helfen wollen. Mit ihrer Breakdancevorstellung spielten sie jedenfalls einige Euros ein, und den Applaus hatten sie natürlich auch sicher.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!