Brennende Autos in Dresden-Löbtau

Am Sonntag sind in Löbtau zwei Fahrzeuge in Brand geraten, außerdem noch eine Papiertonne. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Mehr dazu bei DF-Online. +++

Am frühen Sonntagmorgen kam es zum Brand eines Kleintransporters Mercedes Benz auf der Chauseehausstraße. Das Fahrzeug wurde dabei erheblich beschädigt.

Nur einige Minuten später informierten Zeugen die Rettungskräfte über einen brennenden Seat an der Eichendorfstraße. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer im Frontbereich beschädigt.

Kurz darauf wurde zudem der Brand einer Papiertonne an der Lübecker Straße bekannt. Durch das Feuer entstanden Schäden an einem daneben abgestellten Rover.

Quelle: Polizei Dresden