Brennende Gartenlaube in Chemnitz-Reichenhain

Aus bisher unklarer Ursache brannte am Mittwochabend eine Laube in einer Kleingartenanlage an der Werner-Seelenbinder-Straße.

Das Gartenhaus wurde fast vollständig ein Raub der Flammen. Gegen 22 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zum Brandort gerufen. Der Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.
 
Es wurde niemand verletzt. Heute wird ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei seine Untersuchungen am Brandort aufnehmen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar