Briefkasten in Leutzsch gesprengt

Briefkasten der Post durch bisher unbekannten Sprengstoff stark beschädigt. Wie viele Briefe zerstört wurden ist noch unklar. +++

Im Leipziger Ortsteil Leutzsch ist in der Nacht ein Briefkasten der Deutschen Post gesprengt worden.
Laut Polizei zündete der Täter am frühen Morgen, gegen 01:00 Uhr, einen bisher noch nicht identifizierten Sprengstoff in der Georg-Schwarz-Straße. Durch die Explosion wurden Teile des Briefkastens auf die Fahrbahn geschleudert und der Kasten stark verbeult. Der Sachschaden ist noch unklar und wie viele Briefe zerstört wurden noch nicht bekannt. Es werden Zeugen gesucht.