Bronze-Traum geplatzt

Für Lars Riedel aus Chemnitz ist gestern der Traum vom Olympia-Bonze geplatzt.

Die Diskuslegende hatte Verletzungspech. Riedel beendete den dritten Wurf-Versuch mit einem lauten Schmerzschrei. Wegen einer Adduktorenverletzung war der Wettkampf für ihn beendet. Trainer Karlheinz Steinmetz hofft, dass der Vorfall nicht den Schluss der Laufbahn Riedels bedeutet.