Broschüre zum Reiserecht gibt nützliche Tipps

Die Winter-Feriensaison steht vor der Tür und die Reiseveranstalter locken schon jetzt mit Frühbucherrabatten für die Ferien im nächsten Sommer.

In der Broschüre des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz „Verbraucherschutz im Reiserecht“ sind wichtige Hinweise und nützliche Tipps für Pauschalreisen zusammengestellt. Es wird dort unter anderem über die Versicherung gegen Zahlungsunfähigkeit des Reiseveranstalters sowie über die Möglichkeiten des Rücktritts von dem Reisevertrag informiert, aber auch über Voraussetzungen, unter denen der Reiseveranstalter ausnahmsweise die Einzelheiten der Reise ändern und den Reisepreis erhöhen kann. Die Broschüre „Verbraucherschutz im Reiserecht“ ist beim Zentralen Broschürenversand der Sächsischen Staatsregierung in Dresden erhältlich. Außerdem liegt sie bei allen Gerichten und Staatsanwaltschaften im Freistaat Sachsen aus.