Brücke Dresdner Straße erneuert?

Für den Neubau der Brücke am Dresdner Platz scheint ein Kompromiss in Aussicht.

Leitende Mitarbeiter der Bahn haben dem Chemnitzer Tiefbauamt in einem Gespräch Bereitschaft zur Einigung signalisiert. Die rund 100 Jahre alte Brücke über den Dresdner Platz ist stark befahren und muß dringend erneuert werden. Bislang war das Vorhaben an einer Forderung der Deutschen Bahn gescheitert. So sollte die Höhe der Brücke um einen Meter angehoben werden, damit sie künftig für Elektroloks mit Stromabnehmern passierbar ist. Für die Stadt wären die Bauarbeiten dadurch mit erheblichem Mehraufwand verbunden gewesen. Nun scheint ein Kompromiß gefunden, der beiden Seiten gerecht wird- genaue Details wurden allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar