Brückenabriss

Seit heute wird die alte Eisenbahnbrücke im Ostragehege abgerissen. Der Abriss war nach der Flut im August 2002 notwendig geworden.

An der Brücke hatte sich damals das Wasser gestaut und so die Überschwemmungen in der Innenstadt mitverursacht. Die ehemalige Eisenbahnbrücke vom Alberthafen zum Schlachthof ist schon seit Jahren nicht mehr in Betrieb. Die Kosten in Höhe von 180.00 Euro trägt die Landestalsperrenverwaltung aus dem „Fonds Aufbauhilfe der Bundesregierung“.