Brückendebatte geht weiter

Der Streit um die Waldschlösschenbrücke geht weiter.

Der Dresdner Stadtrat will am Donnerstag über eine Klage beim sächsischen Verfassungsgerichtshof entscheiden. Der Stadtrat hatte 2006 beschlossen, im Falle eines Baus alle rechtlichen Mittel auszuschöpfen.

Unterdessen hat der Verein UNESCO Welterbestätten Bundeskanzlerin Angela Merkel um Vermittlung gebeten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar