Brückeninstandsetzung Neefestraße geht in letzte Bauphase

Ab Montag, 23. Juli wird die letzte Etappe der Instandsetzung der Brücke Neefestraße in Angriff genommen.

Betroffen ist der Bereich Neefestraße stadtauswärts vor der Zufahrt Neefepark.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 17. August abgeschlossen sein. Es handelt sich um Restarbeiten der im vergangenen Jahr durchgeführten Brückeninstandsetzung.

Während der Baumaßnahme ist steht in beide Fahrtrichtungen nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Am Dienstag, den 24.07.2012 wird mit den Fräsarbeiten der gesamten Fahrbahndeckschicht der stadtauswärtigen Richtungsfahrbahnen einschließlich Zufahrt Neefepark begonnen. Dabei kommt es ab 20.00 Uhr bis 4.00 Uhr des Folgetages zur Vollsperrung im Bereich Zufahrt Neefepark.

Zur Herstellung des neuen Fahrbahnbelages sowie für die Markierungsarbeiten ist nochmals eine Vollsperrung der Zufahrt Neefepark erforderlich. Konkret wird an einem Wochenende vom Freitag ab 20.00 Uhr bis Montag 4.00 Uhr die Zufahrt zum Neefepark gesperrt. Die Umleitung verläuft während dieser Zeit über die Neefestraße stadtauswärts, wenden am Ohr Jagdschänkenstraße und zurück über die Neefestraße stadteinwärts zum Neefepark.

Der genaue Termin für dieses Wochenende steht noch nicht fest, wird jedoch ca. 1 bis 2 Wochen nach dem 1. Termin liegen (voraussichtlich vom 03.08. bis 06.08.2012 bzw. 10.08. bis 13.08.2012).

Nach Fertigstellung der Fahrbahn erfolgen die Anpassungsarbeiten auf der linken Fahrspur der landwärtigen Richtungsfahrbahn im Bereich der Mittelüberfahrt. Dabei gibt es nur noch Einschränkung auf einen Fahrstreifen (rechte Fahrspur) der landwärtigen Richtungsfahrbahn voraussichtlich in der 33. Kalenderwoche.