Brummi-Crash auf B174: Trucker eingeklemmt, schwerstverletzt

Am Mittwochmorgen befuhr der 22-jährige Fahrer eines Lkw aus dem Raum Freiberg die Zschopauer Straße in landwärtige Richtung.

+Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!+

In einer Rechtskrümmung fuhr der MAN aus noch unklarer Ursache geradeaus. Es kam zum Frontalzusammenstoß mit einem tschechischen Lkw Renault. Beide Lkw hatten Leergut geladen.

Der Fahrer des MAN wurde in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er erlitt schwere Verletzungen. Nach ambulanter Behandlung konnte der Fahrer des Renault das Krankenhaus leicht verletzt wieder verlassen.

Ein Pkw Opel, dessen 27-jähriger Fahrer, den beiden Lkw bei der Kollision auswich, wurde am Unterboden beschädigt. Der 27-Jährige blieb unverletzt. Insgesamt wird die Höhe des Sachschadens vorerst auf ca. 25.000 Euro geschätzt.