Brummi rauscht in Wiese

Chemnitz – Autofahrer haben am Montagmorgen auf der A 72 Nerven gelassen.

Gegen 9.30 Uhr war ein Lkw in der Überfahrt zur A 4 von der Fahrbahn abgekommen und aufs Feld gefahren. Für die Bergungsarbeiten musste das Kreuz Chemnitz in Richtung Dresden zeitweise gesperrt werden und sorgte für kilometerlangen Rückstau. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.