Brunnen werden Winterfest gemacht

Die Temperaturen fallen stetig, der Herbst rückt näher, die ersten Brunnenanlagen werden nun winterfest gemacht.

Eine Ausnahme: Der Artesische Brunnen auf dem Albertplatz soll ganzjährig laufen.

Damit Dresden auch im Frühjahr nicht nur sprudeln, sondern auch wieder blühen kann, wurden heute auf der Prager Straße die ersten Blumenzwiebeln gepflanzt.

Reisetipps auf dresden-fernsehen.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar