Brunnenfest der CAWG

Das Brunnenfest der CAWG verzeichnet eine gute Besucherzahl.

Pünktlich um 15 Uhr wurde am Samstag mit dem Satz „Wasser marsch“ das Anfahren des historischen Marktbrunnens eingeleitet. Bei sonnigem Wetter fanden sich zudem hunderte Chemnitzer auf dem Marktplatz der Gartenstadt Gablenz ein, um sich das Spektakel anzuschauen. Zahlreiche Highlights standen in diesem Jahr wieder auf dem Programm.

So konnten die Besucher zum Beispiel eine Rundfahrt mit dem CAWG Trabi erleben oder bei live-Musik einen kostenfreien Fahrrad-Check durchführen lassen.

Interview: Daniel Pfaff – CAWG

Für die Kleinen gab es natürlich auch zahlreiche Höhepunkte. So konnten sie sich unter anderem auf der Hüpfburg austoben oder sich beim Torwandschiessen probieren. Außerdem gab es einen Kinderflohmarkt sowie Kinderschminken.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar