Brunnensaison 2011 eröffnet

Heute Vormittag hieß es wieder „Wasser marsch“ in der Leipziger Innenstadt. Die Stadtreinigung nahm den Brunnen zwischen Petersstraße und Thomaskirche in Betrieb.

Zum ersten Mal in diesem Jahr sprudelte das Wasser nicht nur von oben in den Brunnen, sondern auch aus den Fontänen heraus.

Bis zum Osterfest sollen noch weitere Leipziger Wasserspiele, z.B. in der Grimmaischen Straße und am Augustusplatz in Betrieb genommen werden.

Die Stadtreinigung Leipzig weißt nochmals darauf hin, dass das Brunnenwasser nicht den Anforderungen von Badegewässern entspricht. Das Plantschen in den Wasserspielen ist somit verboten. Was allerdings erwünscht ist, sind Partner, die die Stadt finanziell beim Betreiben der Anlagen unterstützten.