Brunnensaison eröffnet

In Dresden fließen seit heute wieder die Brunnen.

Den Anfang machte am Nachmittag der so genannte Cholera Brunnen im Schatten des Taschenbergpalais.
Neben dem Wasserspiel an der Sophienstraße wurde auch der Queckbrunnen in der Altstadt wieder in Betrieb genommen.
Bis zum Donnerstag kommender Woche folgen weitere 26 der insgesamt 66 Brunnen in Dresden.
Allerdings ist der Betrieb bei vielen von Ihnen nur mit der Hilfe von Sponsoren möglich.
Festlich wird es dann für alle Brunnenfreunde am 5.Mai, dann wird in Dresden mit einer Reihe von Veranstaltungen der inzwischen 9.Brunnentag gefeiert.

++ Hochzeitstag? Einfach nur die Frau überraschen? Ersteigern sie eine Donaureise! ++

                                                          Hier gehts zur Auktion

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar