Brutaler Angriff auf muslimische Frau

Chemnitz – Ein brutaler Angriff auf eine Frau hat am Dienstagmittag die Chemnitzer Polizei beschäftigt.

Gegen 12.30 Uhr hatte ein 57-jähriger Mann auf dem Neumarkt einer 35-Jährigen unvermittelt gegen den Kopf geschlagen. Dann versuchte er ihr, das von ihr aufgrund ihrer Religion getragene Kopftuch herunterzureißen. Die Polizei konnte den danach geflüchteten Mann in Tatortnähe stellen.

Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm 0,8 Promille. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen vor Ort wurde er wieder entlassen.

Die aus der Russischen Föderation stammende Frau wurde durch den Angriff leicht verletzt.