Brutaler Überfall in der Dresdner-Seevorstadt

Der 54-Jährige ist am Mittwochabend auf der Bürgerwiese von zwei Unbekannten unvermittelt angegriffen worden. Die Täter schlugen den Mann nieder und raubten dessen Handy. Das Opfer erlitt eine Kopfverletzung. +++

Gestern Abend ist ein Mann (54) von zwei Unbekannten geschlagen und beraubt worden.

Anschließend flüchtete das Räuber-Duo in unbekannte Richtung. Der 54-Jährige erlitt Kopfverletzungen und musste ambulant behandelt werden.

Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes und bittet in diesem Zusammenhang die Bevölkerung um Mithilfe.

Die Polizei fragt: Wer hat die Raubstraftat beobachtet? Wer kann Aussagen zu den beiden Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Dresdner Polizei 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar