BSG Chemie fährt Auswärtssieg beim FC Grimma ein

Am Sonntag fuhren die Jungs der BSG Chemie zu ihrem Auswärtsspiel nach Grimma. Dort lieferten sie eine souveräne Leistung ab und gewannen 3:1. +++

Thomas Hönemann traf in der 16. Minute zum 1:0. Mit diesem Stand ging es dann in die Halbzeit. Nach der Pause zeigte sich die Behring-Elf wieder souverän. In der 57. und 59. gelangen dann die nächsten zwei Tore.

In der 77. Minute gelang Nico Hannover aus Grimma dann noch ein 3:1. Der Sieg der Leipziger war damit aber nicht gefährdet.