Buchgutschein-Aktion für Schüler der 4. und 5. Klassen bis 23. Dezember verlängert

Das Kultusministerium weist darauf hin, dass noch bis zum 23. Dezember 2010 Büchergutscheine für Schüler der 4. und 5. Klassen im Rahmen der Leseförderung der Stiftung Lesen bestellt werden können.

Mit den Gutscheinen können sich die Schüler im kommenden Frühjahr kostenlos das Taschenbuch „Ich schenk dir eine Geschichte –Mutgeschichten“ in der Buchhandlung abholen. Sieben Geschichten rund um das Thema Mut erzählen die renommierten Kinder- und Jugendbuch-Autoren Michael Borlik, Sissi Flegel-Eisele, Annette Langen, Sabine Ludwig, Regina Rusch, Ursel Scheffler und Anja Tuckermann.

Die Gutschein-Aktion wird alljährlich durch die Stiftung Lesen anlässlich des Welttages des Buches durchgeführt und von den Kultusministerien der Länder unterstützt. Kultusminister Roland Wöller forderte die Schulen auf, von dieser Gelegenheit Gebrauch zu machen. „Wir wollen nichts ungenutzt lassen, um die Leselust der Kinder zu wecken. Lesen öffnet das Tor zum Wissen und ist der Schlüssel zum schulischen und beruflichen Erfolg“, betonte der Minister.

Im vergangenen Schuljahr 2009/2010 beteiligten sich in Sachsen 1.360 Klassen an diesem Projekt. Das entspricht einem Anteil von 45 Prozent der 4. und 5. Klassen an öffentlichen und freien Schulen. Gegenüber dem Vorjahr haben damit rund 380 Klassen mehr an der Aktion teilgenommen. Laut Kultusministerium sei die Beteiligung noch steigerungsfähig.