Buchtipp der Woche – Jäger des gestohlenen Goldes

Dresden - Diese Woche geht es in unserem Buchtipp der Woche bei Dresden Fernsehen um den Schatz der letzten Zarenfamilie im Fargo-Roman "Jäger des gestohlenen Goldes" von Clive Cussler. Der Schatz sollte als Lösegeld für die Zarenfamilie gezahlt werden, doch dieser ist nie am Ziel angekommen und verschwand spurlos. Sam und Remi Fargo sind Schatzjäger und begeben sich auf die Suche nach dem Schatz. Dabei lauert die Gefahr überall, denn die beiden haben einen mächtigen Gegner, der sie verfolgt.

Jeden Mittwoch gibt es einen ganz persönlichen Buchtipp von den Leseratten aus der Thalia Dresden Buchhandlung an der Hauptstraße. Von spannenden Neuerscheinungen,  Kinderbücher und Co. bis hin zu Krimis und Thrillern, wird im Laufe der Sendereihe aus jedem Genre etwas dabei sein. Bücher, die dem Team um Filialleiterin Ina Wagner am Herzen liegen, werden hier vorgestellt und verlost. Buchtipp anschauen und gewinnen!

Buchtipp der Woche: Der Fargo-Roman "Jäger des gestohlenen Goldes" von Clive Cussler.

"eine Mischung aus Indiana Jones und James Bond"

Inhaltsangabe von Thalia.de:

Im Juli 1918 sollte ein riesiges Lösegeld für die russische Zarenfamilie gezahlt werden. Dieser Schatz erreichte aber nie sein Ziel und ist bis heute verschollen. Doch nun haben die Schatzjäger Sam und Remi Fargo eine Spur. Schnell wird ihnen klar, dass sie nicht die einzigen sind, die diesen Schatz suchen. Skrupellos und mit vernichtender Brutalität steht ihnen ein altes Übel gegenüber, von dem die Menschheit dachte, es sei längst besiegt. Plötzlich geht es um mehr als nur ein unermessliches Vermögen. Es geht um das Schicksal der Welt.

Seit Clive Cussler 1973 seinen ersten Helden Dirk Pitt erfand, ist jeder Roman ein New-York-Times-Bestseller. Auch auf der deutschen SPIEGEL-Bestsellerliste ist jeder seiner Romane vertreten.

Sind Sie neugierig geworden? DRESDEN FERNSEHEN und die Thalia Filiale Dresden Hauptstraße verlosen zwei Exemplare von "Jäger des gestohlenen Goldes". Einsendeschluss ist der 11. Februar 2020 (23.59 Uhr).

Einfach das Teilnahmeformular ausfüllen und schon sind Sie im Lostopf. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Teilnahme erst ab 18 Jahren.

HINWEIS: Das Buch muss in der Filiale vor Ort abgeholt werden!