Buchtipp der Woche – Die Zeit ist kaputt

Dresden - Diese Woche geht es in unserem Buchtipp der Woche bei Dresden Fernsehen um die Lebensgeschichte des Erich Kästner im Werk "Die Zeit ist kaputt" von Klaus Kordon. Zu Ehren des Geburtstages von Erich Kästner am 23. Februar hat Klaus Kordon den bekannten Kinderbuchautor aus einem anderen Blickwinkel präsentiert. Erich Kästner war nämlich viel mehr als nur ein Kinderbuchautor. So war er im Jahre 1933 der einzige von 24 verbotenen Autoren in Deutschland, der bei der Bücherverbrennung seiner Werke noch mit vor Ort war. Es werden viele Zitate von Zeitzeugen, wie seiner Mutter, den Arbeitskollegen und seinen Freunden mit eingebunden.

Jeden Mittwoch gibt es einen ganz persönlichen Buchtipp von den Leseratten aus der Thalia Dresden Buchhandlung an der Hauptstraße. Von spannenden Neuerscheinungen,  Kinderbücher und Co. bis hin zu Krimis und Thrillern, wird im Laufe der Sendereihe aus jedem Genre etwas dabei sein. Bücher, die dem Team um Filialleiterin Ina Wagner am Herzen liegen, werden hier vorgestellt und verlost. Buchtipp anschauen und gewinnen!

Buchtipp der Woche: Die Lebensgeschichte des Erich Kästner "Die Zeit ist kaputt" von Klaus Kordon.

"Der Autor lässt die Zeitzeugen in seinem Buch selber zu Wort kommen."

Inhaltsangabe von Thalia.de:

Seine Kinderbücher machten Erich Kästner (1899–1974) weltberühmt, doch Kästner war auch Satiriker, Journalist, Lyriker und Moralist – ein hellwacher Beobachter seiner Zeit. Obwohl die Nazis seine Bücher verbrannten, blieb er in Deutschland, mischte sich ein und ergriff politisch und literarisch Partei. Klaus Kordon bringt uns den Kästner nahe, den wir heute brauchen – hochaktuell, mit Witz, Einfühlungsvermögen und gebührender Respektlosigkeit.

Klaus Kordon, der als »Chronist der deutschen Geschichte« gilt, veröffentlichte neben zahlreichen Kinderbüchern viele historische Romane, darunter den autobiographische Roman Krokodil im Nacken (Deutscher Jugendliteraturpreis; nominiert für den Deutschen Bücherpreis). Viele seiner Bücher wurden mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. 

Sind Sie neugierig geworden? DRESDEN FERNSEHEN und die Thalia Filiale Dresden Hauptstraße verlosen zwei Exemplare von "Die Zeit ist kaputt". Einsendeschluss ist der 25. Februar 2020 (23.59 Uhr).

Einfach das Teilnahmeformular ausfüllen und schon sind Sie im Lostopf. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Teilnahme erst ab 18 Jahren.

HINWEIS: Das Buch muss in der Filiale vor Ort abgeholt werden!