Buchtipp der Woche: Aufbruch in ein neues Leben

Chemnitz- Jede Woche sind wir in der Thalia Chemnitz-Galerie Roter Turm zu Gast, um Ihnen die neuesten Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Ratgeber & Co. vorzustellen.

Unser heutiger Buchtipp für Sie ist das Buch „Aufbruch in ein neues Leben“ von Linda Winterberg.

Die Autorin nimmt uns mit nach Berlin in das Jahr 1917. Inmitten der Wirren des 1.Weltkrieges begleiten wir die Geschichte der drei Frauen Edith, Margot und Luise, die unterschiedlicher nicht sein könnten, doch alle drei eint der Wille das Hebammenhandwerk zu erlernen. In der neu eröffneten Hebammenschule in Neukölln wollen die drei Protagonistinnen der schrecklichen Zeit des Krieges trotzen und in ihrem neuen Beruf ihr Glück finden.

Die Hintergrundrecherche, die die Autorin betrieben hat, lässt das Buch lebendig werden. Das Grundgerüst der Geschichte basiert zudem auf wahren Begebenheiten.
Dank der einfühlsamen und detaillierten Beschreibung der Zustände zu dieser Zeit und der Arbeit der drei Frauen, entsteht ein spannender Roman über Freundschaft, Unabhängigkeit und Hoffnung.

Teil 2 der Trilogie wird im Januar nächsten Jahres erscheinen.

Wir haben Sie neugierig gemacht?

Wenn Sie das Buch, bereitgestellt von der Thalia Chemnitz-Galerie Roter Turm, gewinnen wollen, dann bewerben Sie sich über unser Gewinnspielformular.

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner wurden per Email benachrichtigt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Gewinn muss persönlich bei Thalia Chemnitz-Galerie Roter Turm in Chemnitz abgeholt werden.

Weitere Buchtipps finden Sie unter: www.sachsen-fernsehen.de/buchtipp-der-woche/