Buchvorstellung „Chemnitz eine Liebeserklärung“

Chemnitz- Am Montag gibt’s eine Buchvorstellung.
 
Kabarettistin Ellen Schaller stellt ihr Buch „Chemnitz eine Liebeserklärung“ um 19 Uhr vor.
 
Sie lebt eigentlich in Dresden. Trotzdem ist sie als Bühnenakteurin des Chemnitzer Kabaretts oftmals in unserer Stadt unterwegs.
 
Als im es im vergangenen Jahr, im Spätsommer, zu Protesten und fremdenfeindlichen Krawallen in der Innenstadt kam, entschied sie sich dafür, dass Chemnitz etwas Liebe bräuchte. Der Entschluss, dieses Buch zu schreiben war geboren.
 
Die Vorstellung ist im Veranstaltungssaal der Zentralbibliothek TIETZ. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Es wird gebeten, dass Sie vorbestellen. Unter der Telefonnummer  0371 488 4366 können Sie sich Ihre Karte sichern.