Bücherbus pausiert in Ferien

Chemnitz- Der Bücherbus der Stadtbibliothek Chemnitz macht in den Herbstferien Pause.

Vom 8. bis 19. Oktober werden die Haltestellen nicht angefahren. Grund dafür ist der Umzug des alten Bücherbusdepots von der Hans-Sager-Grundschule in den neuen Standort im Vita-Center.

Ab Montag, dem 22. Oktober, wird der Bücherbus wieder seinen regulären Tourenplan fahren.

Leseratten müssen aber trotzdem nicht auf Bücher verzichten. Die Stadtbibliothek hat wie gewohnt geöffnet.