Bündnis ’90/Grüne zum Thälmann-Platz: „Eine Umbenennung war gerechtfertigt!“

Auf Antrag der Grünen-Fraktion hatte der Leipziger Stadtrat am Mittwoch entschieden, dass der „Ernst-Thälmann-Platz“ in „Volksmarsdorfer Markt“ umbenannt wird, da neue historisch brisante Fakten zum Namensgeber aufgetaucht sind. +++

Grünen-Mitglied Ingo Sasama im Videointerview zur Rückbenennung des Ernst-Thälmann-Platzes in Volksmarsdorf.