“Bürger ärger dich nicht“ im Dresdner Kulturpalast

Am Sonntag (1. Mai) lädt der Verein Dresdens Erben zum Aktionstag vor den Kulturpalast und setzt sich für den Erhalt des Gebäudes mit Mehrzwecksaal ein. Infos, Ausstellung und Spiele und Aktionen runden den Tag ab. +++

„Bei dieser Gelegenheit wollten wir über den Fortgang unserer im März eingereichten Petition berichten. Allerdings liegt diese derzeit im Kulturdezernat und nicht im Petitionsausschuss, wie wir eigentlich angenommen hatten,“ sagte Jana Knauth am Freitag. „Das erstaunt uns, denn dies wäre laut Geschäftsordnung der offizielle Weg,“ so die Vereinsvorsitzende weiter.

Neben weiteren Informationen und der Ausstellung zum Thema wird auch Spiel und Spaß für Groß und Klein geboten. Es gibt u.a. das Spiel „Bürger ärger dich nicht“ und es soll ein großes buntes Kreidebild von der Vielfalt des Kulturpalastes entstehen.

Geschäftsordnung Petitionsausschuss: http://www.dresden.de/media/pdf/satzungen/geschaeftsordnung_petitionsausschuss.pdf

Weitere Informationen: http://quo-vadis-dresden.de/tag/kulturpalast

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!