Bürgerbeteiligung für Ausbau und Elektrifizierung der Bahnstrecke

Chemnitzer Bürger sind dazu aufgerufen, sich für die Elektrifizierung der Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig einzusetzen.

Die Stadt Chemnitz, die Industrie- und Handelskammer, sowie der Handwerkskammer Chemnitz haben dazu an alle Unternehmen und Privatpersonen einen Appell gerichtet.

Jeder kann elektronisch oder schriftlich seine Einwände zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplan bis zum 2. Mai einreichen.

Die Elektrifizierung der Strecke nach Leipzig war darin nicht vorgesehen, obwohl sich Wirtschaft, Politik und Kulturschaffende seit Jahren für einen Anschluss von Chemnitz an das Fernbahnnetz einsetzen.

Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten der Stadt Chemnitz, der IHK und der Handwerkskammer.

www.chemnitz.de  | www.chemnitz.ihk24.de  | www.hwk-chemnitz.de