Bürgerbüro Plauen öffnet am Montag mit neuem Aussehen

Das Bürgerbüro im Ortsamt Plauen ist komplett neu gestaltet worden. Zudem sind barrierefreie Zugänge für Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen entstanden. Die Baumaßnahmen liegen bei rund 520.000 Euro. +++ 

Die Umbauarbeiten in den ehemaligen Räumen der Sparkasse Dresden begannen Anfang August. Gleichzeitig wurden im gesamten Objekt die Brandschutzmaßnahmen weitergeführt und die barrierefreie Nutzbarkeit verbessert. Die Umbaumaßnahmen erfolgten darüber hinaus unter strenger Beachtung denkmalschutzrechtlicher Vorgaben.

Im zukünftigen Wartebereich ist jetzt ein optischer Blickfang geschaffen. Restauratoren haben hier die Bemalung der Kreuzgewölbedecke freigelegt. Neue Einbaumöbel und eine auf die Einrichtung abgestimmte Beleuchtung stellen weitere Blickfänge für die Besucherinnen und Besucher dar und bieten den Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeitern modern gestaltete Arbeitsplätze.
Weiterhin sind barrierefreie Zugänge entstanden, so dass nicht nur für Rollstuhlfahrer sondern auch für Eltern mit Kinderwagen das Bürgerbüro komfortabel erreichbar ist. Die Kosten für die Baumaßnahmen liegen bei rund 520 000 Euro.

Die Sprechzeiten des Bürgerbüros sind wie bei allen Bürgerbüros:  montags 8 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags 8 bis 18 Uhr, mittwochs und freitags 8 bis 14 Uhr. Eine Terminvereinbarung ist telefonisch möglich. Die Telefonnummer lautet: (03 51) 4 88 68 90. Die Online-Registrierung kann ab Mitte Januar unter: dresden.de/buergerbueros erfolgen.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden