Bürgerforum für Ferdinandplatz geplant

Dresden - Dresdner Bürger sollen mitdiskutieren können. Es soll erneut um das Verwaltungszentrum am Ferdinandplatz gehen. 

Beim geplanten Bau des neuen Dresdner Verwaltungszentrums am Ferdinandplatz will die Stadt die Bürger in die Planung einbeziehen. Am Montag findet dazu eine Bürgerwerkstatt im Stadtmuseum statt. An verschiedenen Thementischen können die Teilnehmer ins Gespräch kommen. Dabei geht es um die Architektur des Gebäudes, Digitalisierung in der Verwaltung und Bürgernähe. Mit dabei sind auch Planer und Vertreter der Stadtverwaltung.