Bürgerschaftliches Engagement gefördert

Der Kriminalpräventive Rat der Stadt Leipzig (KPR) fördert auch dieses Jahr Bürgerschaftliches Engagement. +++

Engagierte Leipziger Personen und Organisationen sowie Unternehmen und Verwaltungen, die sich aktiv bürgerschaftlich engagieren, können bis zum 31. Juli 2011 im Internet auf www.deutscher-engagementpreis.de für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen werden.

Die Sicherheitskonferenz des KPR hatte die Förderung im März diesen Jahres beschlossen.