Bürgerservicestelle öffnet wieder

Chemnitz- Die Bürgerservicestelle an der Sachsenallee macht wieder auf. Ab Montag den 7. Oktober öffnet die Stelle wieder ihre Türen.
In der Nacht vom 11. auf den 12. September wurde in die Bürgerservicestelle an der Sachsenallee eingebrochen.

Dabei entstand großer Schaden. In der kommenden Woche werden die letzten Schäden der Inneneinrichtung beseitigt. Die Bürgerservicestelle bittet weiterhin die Kunden darum, in diesem Zeitraum auf die Stelle Am Wall auszuweichen.

Unter der Behördennummer 115 können weitere Auskünfte sowie Terminreservierungen im Bürgerhaus am Wall erfragt werden.