Bürgertelefon zum „Tag gegen Lärm“

Dresden - Unter dem Motto „Laut war gestern“ findet am Mittwoch der „Tag gegen Lärm“ statt. Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) richtet anlässlich dieses bundesweiten Aktionstages in der Zeit von 14 bis 18 Uhr eine “Sonder-Hotline Lärm“ für Rat und Hilfe suchende Bürger ein. 

Der „Tag gegen Lärm“ ist eine Initiative der Deutschen Gesellschaft für Akustik und findet immer zeitgleich mit dem „International Noise Awareness Day“ statt. An diesem Aktionstag geht es einerseits darum, die Aufmerksamkeit auf die Ursachen von Lärm und seine Wirkungen zu lenken. Andererseits soll die Sensibilität jedes Einzelnen gefördert werden, im Alltag ganz bewusst Lärm zu mindern oder zu vermeiden.

WAS-WANN-WO

Sonder-Hotline Lärm: 0351-2612-5252

Mittwoch, 25.4.2018 von 14:00 – 18:00 Uhr

© Sachsen Fernsehen