Bürgerversammlung in Hellerau

Bewohner der Gartenstadt Hellerau haben morgen die Möglichkeit, mit der Stadtverwaltung über die Weiterentwicklung ihres Stadtteils zu diskutieren.

   In einer öffentlichen Bürgerversammlung können Eigentümer, Gewerbetreibende sowie Mieter mit ihren Ideen und Anregungen zur Stadtplanung beitragen.

2005 hatte die Stadt beim Freistaat einen Antrag für das Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz eingereicht. Der Antrag wurde stattgegeben, in den kommenden zehn Jahren gibt es nun Finanzspritzen für öffentliche sowie private Sanierungsmaßnahmen.

Die Bürgerversammlung findet morgen um 18:00 Uhr in den Deutschen Werkstätten Hellerau, Moritzburger Weg 67, statt.