Bundesliga-Ringer gewannen 6 von 10 Kämpfen

Die 1. Bundesliga-Ringer der Wettkampfgemeinschaft Auerbach/Chemnitz sind am Samstag in die Vollen gegangen.

In einem spannenden Turnier gewannen sie gegen Mömbris-Königshofen knapp mit 12 zu 11,5 Punkten. Die Kämpfe in den unteren und mittleren Gewichtsklassen wirkten sich eher ausgeglichen auf die Konten beider Seiten aus. Die Wettkampfgemeinschaft Auerbach/Chemnitz konnte vor allem in den höheren Gewichtsklassen ab 84 kg punkten. Insgesamt entschieden unsere Recken 6 von 10 Kämpfen für sich. In der Tabelle 1. Bundesliga Nord steht Auerbach/Chemnitz auf Platz 4.Im nächsten Heimkampf, am 6. November, trifft die Wettkampfgemeischaft auf Rostock/Warnemünde.