Bundesparteitag der Grünen in Leipzig

Leipzig - Die Grünen gehen mit Ska Keller und Sven Giegold als Spitzenkandidaten in den Europa-Wahlkampf. Das geht aus dem Bundesparteitag auf der Messe Leipzig hervor.

Nach zwei erfolgreichen Landtagswahlen bewegt sich die Führung der Grünen unter Robert Habeck und Annalena Baerbock konsequent in die Mitte. Zum Bundesparteitag in Leipzig schauen die Grünen optimistisch nach Europa. Hier wollen sie mit den Spitzenkandidaten Ska Keller und Sven Giegold die europäische Idee vor den rechtspopulistischen Stimmungen verteidigen. Von Freitag bis Sonntag diskutiert die Partei über das Programm für die Europawahl.

Mit dem Wechsel an der Parteispitze Anfang des Jahres setzten sich die Grünen deutlich von der Union und der SPD ab. Nun wollen sie zur Europawahl diesen Aufwärtstrend beibehalten.