Bundespräsident ehrt Chemnitzer Ballettmeisterin

Die Ballettbetriebsdirektorin der Theater Chemnitz, Sabrina Sadowska, erhält die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Dazu wurde die Ballettmeisterin von Bundespräsident Joachim Gauck zur Verleihung am 7. März zum Internationalen Frauentag ins Schloss Bellevue eingeladen.

Sadowska ist seit der Spielzeit 2013/2014 am Theater Chemnitz tätig.

Sie wird unter anderem für die Gründung der Stiftung „TANZ – Transition Zentrum Deutschland“ geehrt.

Diese setzt sich für die Gesundheit und Rehabilitation von Berufstänzern ein.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar