Bundestag auf Stippvisite in Chemnitz

Vor dem Chemnitzer Rathaus macht derzeit das Infomobil des Deutschen Bundestages Station.

Drei Tage lang kann man sich hier über die Arbeitsweise des Parlaments informieren.

Zum Auftakt war am Montag der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich (CDU) vor Ort.

Er berichtete den Zuhörern von seinem politischen Alltag in Berlin und seinem Wahlkreis.

Für die weitere Information stehen zahlreiche kostenlose Materialien zur Verfügung.

Interview: Jürgen Dückers – Referat Öffentlichkeitsarbeit des Bundestages

Für einen Besuch haben sich bereits zahlreiche Gruppen und Schulklassen angemeldet.

Das Infomobil des Deutschen Bundestages ist noch morgen am Dienstag von 9 bis 18 Uhr und am Mittwoch von 9 bis 14 Uhr auf dem Neumarkt zu Gast.