Bundesweiter Aktionstag in Dresden

Am Donnerstag ist bundesweiter Aktionstag zum Thema „Stopp der GEMA-Tarifreform 2013“. Start der Demonstration ist 13.00 Uhr auf dem Alaunplatz mit ganz viel Musik. +++


Start: 13:00 Uhr auf dem Alaunplatz, natürlich mit viel Musik!
Weiter geht´s durch die Alaunstraße vorbei an der Scheune, durch die Katharinenstraße, Groovestation, Downtown und Lofthouse, zum Albertplatz. Von da weiter in die Glacisstraße zur Geschäftsstelle des „Der Sächsische Städte- und Gemeindetag“.

Um 14:30 Uhr Kundgebung vor dem Sächsischen Städte- und Gemeindetag
Übergabe des Forderungskataloges der Akteure aus Dresden, Leipzig und Chemnitz zusammen mit der IG Livemusik Sachsen.

Auszug aus dem Forderungskatalog:
• Verträgliche GEMA-Tarife, die die Musikkultur stärken
• Einführung von Nachwuchstarifen für alle
• Für ein Miteinander von Veranstaltern, Urhebern, Musikern und Verwertern
• Die für dem 01.04.2013 angekündigten neuen Tarife sollen nicht in Kraft treten!
• Festlegung aller Tarife der GEMA und GVL durch ein unabhängiges Gremium!
• Die GEMA soll in Zukunft besser kontrolliert werden!

Quelle: Fair Play

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar