Bunte Republik Neustadt wird 25: Partywochenende von 19. bis 21. Juni in Dresden

298 Anträge wurden zur diesjährigen BRN genehmigt. Fast 400 Einzelveranstalter, 49 Bierwagen und rund 280 Mitarbeiter des Ordnungsamtes sind im Einsatz. +++

Die Bunte Republik Neustadt feiert in diesem Jahr ihren 25 Geburtstag. Trotz einiger Verluste wie dem Lustgarten, Club 64 oder dem Verein Kukulida, gibt es auch in diesem Jahr einen Mix von Allem. Bis jetzt haben sich 15 Vereine angemeldet, etwa 300 musikalische Beiträge werden erwartet. Das Programm wächst stetig.

Interview im Video mit Ulla Wacker von der BRN-Schwafelrunde

Friederike Bier ist die Frau der ersten Stunde. Seit 1990 hat sie die Entwicklung der BRN verfolgen können.

Interview im Video mit Friederike Beier, 1. Ehrenbürgerin der BRN

Am Freitag startet die BRN um 17 Uhr mit dem Kinder-Eröffnungsumzug. Bis Sonntag 24 Uhr sind die Straßen der Äußeren-Neustadt dann gesperrt. Für die Polizei Dresden ein Großeinsatz.

Interview im Video mit Thomas Wurche, Polizeireviersleiter Dresden-Nord

Auch in diesem Jahr gilt ein Glasflaschenverbot für das Festgelände sowie ein Verbot für jegliche offene Feuer. Das akteulle Programm der BRN ist auf der Seite der Schwafelrunde einlesbar.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar