Buntes Programm beim Kollefest

Der Dorotheenplatz wurde wieder zum bunten Mittelpunkt des Stadtviertels . Der Bürgerverein Kolonnadenviertel e. V  veranstaltete am Sonnabend das 7. Kleine Kollefest. +++

Der Dorotheenplatz wurde wieder zum bunten Mittelpunkt des Stadtviertels . Der Bürgerverein Kolonnadenviertel e. V  veranstaltete am Sonnabend das 7. Kleine Kollefest und lud alle alteingesessenen und zugewanderten Anwohner ganz herzlich ein. Vor allem jungen Familien wurde über den ganzen Tag ein vielfältiges Programm geboten bis in die Abendstunden. Kinder konnten auf einer Hüpfburg toben, sich als kleine Polizisten fühlen, sich lustig schminken lassen und viel Gaudi erleben. Die Erwachsenen konnten derweil bei einem Quiz ihr Wissen testen, außerdem zeigte das Theaterprojekt der Schille ihre neuesten „Stücke“. Einige Partner und Unterstützer des diesjährigen Festes hatten ihre Informationsstände aufgebaut, wie zum Beispiel die Wohnungsgenossenschaft Unitas oder die Freiwilligenagentur.  Ein gelungenes Straßenfest ging am Abend zu Ende, welches im nächsten Jahr seine 8. Auflage feiert.