Buntmetalldiebe gefasst

Neukirchen: Drei Diebe sind am Dienstagvormittag auf einer Baustelle in der Hauptstraße durch Arbeiter gestellt worden.

Die Männer (46, 35 und 30 Jahre) waren, nach eigenen Angaben, bereits zum wiederholten Mal in das unbewohnte, zum Verkauf stehende Gebäude eingebrochen.

Sie schnitten nach Polizeiangaben neu verlegte Elektrokabel, Heizungsmaterial und Rohre heraus und transportieren alles mit einem VW ab. Als die Drei am Dienstag erneut auftauchten, wurden sie ertappt und das Diebesgut sichergestellt.

Gesamtschaden: ca. 20.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung